Welcome to the CereVoice Demo. Enter text here and press play.

  • English
  • French
  • German
  • Italian
  • Spanish
×
×

Software Fakten

F: Können CereProc Stimmen auf OSX Mountain Lion ausgeführt werden?

A: CereProc Stimmen für Apple Mac OSX können auf Intel Macs mit Leopard, Snow Leopard Lion und Mountain Lion ausgeführt werden.

F: Wenn ich eine heruntergeladene Stimme installiere wird nach einem Lizenzschlüssel gefragt. Wo erhalte ich diesen Lizenzschlüssel?

A: Der Lizenzschlüssel jeder erworbenen Stimme wird mit der Rechnung, unmittelbar nach dem Kauf per Email versandt.  Wenn Sie keinen Lizenzschlüssel erhalten haben, oder diese gelöscht haben, kann ein neuer Lizenzschlüssel wie folgt erhalten werden:
- in Ihr Kundenkonto einloggen
- klick auf dem Link 'mein Konto’
- klick auf dem Link  'Bestellungen'
- klick auf der in Frage kommenden Bestellnummer
- nach unten scrollen, wo sich folgender Link befindet 'Klicken Sie hier, um ein Fenster mit einer druckbaren Rechnung zu öffnen' und klicken Sie darauf
- ganz unten auf der Rechnung befindet sich der Lizenzschlüssel
Wenn Sie weitere Fragen bezüglich die Nutzung des Lizenzschlüssels haben, loggen Sie sich bitte in Ihr Kundenkonto ein und teilen Sie diese über das CereProc Support Formular mit.

F: Ich möchte den an mich geschickten Lizenzschlüssel an eine andere E-mail Adresse schicken. Kann ich das tun?

Das Nachsenden der CereProc Lizenz an eine andere Email Adresse kann den Lizenzschlüssel beschädigen. Wenn die Notwendigkeit hierfür besteht, gehen Sie wie folgt vor:
- in Ihr Kundenkonto einloggen
- klick auf dem Link 'mein Konto’
- klick auf dem Link  'Bestellungen'
- klicke auf dem in Frage kommenden Bestellnummer
- nach unten scrollen, wo sich folgender Link befindet 'Hier klicken, um ein Fenster mit einer druckbaren Rechnung zu öffnen' ; hier klicken
- ganz unten auf der Rechnung befindet sich der Lizenzschlüssel

F: Welche Windows Versionen können mit den Windows Versionen der CereProc Stimmen benutzt werden?

A:CereProc Stimmen für Microsoft SAPI laufen unter Windows XP, Vista und Windows 7 (32-Bit). Außerdem können Sie auf Windows 7 (64-Bit) zusammen mit kompatiblen 32-Bit-Applikationen eingesetzt werden. Da der systemeigene Dialog "Spracheigenschaften" von Windows 7 eine 64-Bit Applikation ist, können unsere CereVoices nicht als Computer-Standard-Stimme gewählt, bzw. für die Sprachausgabe verwendet werden.

Wenn Sie 64 bit Windows mit einer unserer Stimmen nutzen möchten, ist es möglich, die Stimme über die Kommandozeile anzusteuern. Hierzu führen Sie bitte auf Ihrer Kommandozeile folgenden Befehl aus:

C:\Windows\SysWOW64\Speech\SpeechUX\SAPI.cpl

Nach diesem Aufruf können in dem aufpoppenden Fenster auch 32-Bit Stimmen als Computer-Standard-Stimmen gewählt werden.

F: Welche OSX Versionen können mit den Mac Versionen von CereProc Stimmen benutzt werden?

A: CereProc Stimmen für Apple Mac OSX können auf Intel Macs mit Leopard, Snow Leopard, Lion und Mountain Lion ausgeführt werden.

F: Wie kann ich die Stimmen mit SSML optimieren?

Hier finden Sie eine SSML Programmier-Anleitung.

F: Ich habe eine CereProc Stimme installiert. Wie kann ich sie anhören?

A: Um mit Windows zu prüfen, ob eine CereProc Stimme richtig funktioniert, klicken Sie die Start Schaltfläche unten links auf Ihrem Bildschirm. Danach die Schaltfläche Systemsteuerung, wonach die Text to Speech Option ausgewählt werden kann. Bei Klick auf die Stimmenauswahl im Pulldown-Menü sollten alle installierte CereProc Stimmen erscheinen. Wählen Sie die gewünschte Stimme und sie wird automatisch anfangen zu sprechen. Wenn Sie keine Sprachausgabe hören, vergewissern Sie sich, dass die Lautsprecher bzw. Kopfhörer verbunden sind und die Lautstärke aufgedreht ist.

Mac-Nutzer sollten in Systempräferenzen/Speech, eine CereProc Stimme aus dem Pulldown-Menü eine Systemstimme auswählen, und Play (abspielen) klicken.

Es stehen einige Programme hierfür zur Verfügung, z. B.

Balabolka
Word Talk - ein speech plugin für MS Word
Adobe Reader - PDF Reader
Thunder - kostenloser Screenreader
Natural Reader

Um mit Windows zu prüfen, ob eine CereProc Stimme richtig funktioniert, klicken Sie die Start Schaltfläche unten links auf Ihrem Bildschirm. Danach die Schaltfläche Systemsteuerung, wonach die Text to Speech Option ausgewählt werden kann. Bei Klick auf die Stimmenauswahl im Pulldown-Menü sollten alle installierte CereProc Stimmen erscheinen. Wählen Sie die gewünschte Stimme und sie wird automatisch anfangen zu sprechen. Wenn Sie keine Sprachausgabe hören, vergewissern Sie sich, dass die Lautsprecher bzw. Kopfhörer verbunden sind und die Lautstärke aufgedreht ist.

Mac-Nutzer sollten in Systempräferenzen/Speech, eine CereProc Stimme aus dem Pulldown-Menü eine Systemstimme auswählen, und Play (abspielen) klicken.

Für andere Aufgaben, wie z. B. die Vervielfältigung und Verteilung von Audios, etc. stehen andere SpeechConcept Software-Produkt- und Lizenzmodelle zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich hierfür an info@speechconcept.com.

F: Wie deinstalliere ich die CereProc Stimme?

A: Eine CereProc Stimme, die auf Windows installiert ist kann deinstalliert werden, indem die Schaltfläche Start> Systemsteuerung >Programme entfernen geklickt wird.

Eine CereProc Stimme, die auf Mac installiert ist, kann deinstalliert werden, indem die Schaltfläche „System Präferenzen/CereProc Stimme“, danach die Stimme die gelöscht werden soll, gewählt und dann die Schaltfläche „deinstallieren“ geklickt wird.

F: Wie kann ich den Installationspfad von CereProc Stimmen ändern?

A: CereProc Stimmen werden standardmäßig unter C:\Programme\CereProc installiert. Während der Installation kann der Nutzer „kundenspezifisch installieren“ wählen. Hiermit kann das Verzeichnis, indem die Stimme installiert werden soll, bestimmt werden.